Wohin, wenn doch etwas Schlimmes im AKW Gundremminen passiert?Günzburger Forum gegen das Zwischenlager…e.V. übt am 14.04.13 Evakuierung!

11. April 2013 · publiziert von

Obwohl von den zuständigen Behörden immer wieder erklärt wird, es könne eigentlich nichts Schlimmes im AKW Gundremmingen passieren, wollen
die Mitglieder des Forums mit einer Evakuierungsübung nach den Empfehlungen des speziell für die Umgebung von Gundremmingen erstellten Ratgebers deutlich machen, wie  schwierig es denn im Ernstfall wäre. Tritt der Katastrophenfall ein, sollen die Menschen aus Günzburg mit Zügen zur Augsburger Messehalle evakuiert werden.

Deshalb fahren Günzburger am Sonntag, 14. April 13 mit dem Zug nach Augsburg und treffen sich mit Augsburger „Übungsteilnehmern“ am
Augsburger Hauptbahnhof, um dann um 14.40 gemeinsam zur zugewiesenen
Notunterkunft – Messehalle – zu fahren.

Ansprechpartner sind Thomas Wolf (tom@th-wolf.de ) oder Raimund Kamm (Kamm@gmx.de ).Bitte um Anmeldung wegen der Plätze im Evakuierungsfahrzeug.

Info auch bei  https://www.facebook.com/pages/FORUM-gemeinsam-gegen-das-Zwischenlager-eV/152276034836072

 

 

 

 

Tags: Aktuell