Mitfahren im Bus nach Berlin! Energiewende beschleunigen und gestalten Bundesweite Großdemo Sonne und Wind statt Fracking, Kohle und Atom! am Samstag, 30. November in Berlin

30. November 2013 · publiziert von

Ergänzung vom 02.12.2013
16.000 bei Energiewende-Demo am 30.11.2013

„16.000 Menschen forderten am 30. November 2013 von der künftigen Bundesregierung, die Energiewende mit Sonne und Wind zu gestalten und Fracking, Kohle und Atom aufs Abstellgleis zu stellen. Die Empörung über die geplante Energiepolitik ist groß. Die Bevölkerung will deutlich schneller raus aus der Atomkraft und nicht länger auf Kohle setzen. Gehen Union und SPD einen anderen Weg, dann wird diese Demonstration erst der Auftakt für weitaus größere Proteste sein.  “
In Weiden stiegen 9 Personen  in den Doppeldeckerbus ein.
Die gelungene Umzingelung des Kanzleramtes war der Höhepunkt der Demo. Die Abschlusskundgebung u. a. mit Franz Alt motivierte die Teilnehmer  weiterzumachen in Sachen Engergiewende.  Vor 23 Uhr waren wir wieder zurück in Weiden. Den „Bus“-Organisatoren von FüfA Regensburg und Landshut sei herzlich gedankt.

 

Fahrt mit und protestiert mit!
Wir dürfen mitfahren im Bus der BüFAs Landshut und Regensburg und des BN Regensburg:

Fahrtkosten: 30 Euro/Person; ermäßigt 20 Euro/Person
Abfahrt 30.11.2013  ca. um:
4:00 Uhr Landshut Grieserwiese,
5:00 Uhr Regensburg AB Ausf. Pentling OMV Tankstelle
5:40 Uhr Schwandorf AB Ausf. Mitte, Gewerbegebiet Am Ahornhof/ Maschinen Würth
6:15 Uhr Weiden AB Ausf. Frauenricht/Pendlerparkplatz
7:00 Uhr Mitterteich/ Autohof Thiersheim
8:00 Uhr A9 Raststätte Berg

Rückfahrt zwischen 16:00 und 17:00 Uhr

Um uns die Organisation und Planung zu erleichtern bitten wir um eine möglichst schnelle Anmeldung, für Weiden  bei petra@filbeck.de,   09453/997705.
Bitte gebt bei Eurer Anmeldung die Handynummer an, unter der Ihr bei der Fahrt zu erreichen seid.

INFO bei Hilde Lindner-Hausner, Tel .  09608/202 oder über unser Kontaktformular – bitte vollständigen Namen und Telefon-Nr. angeben!

Sonne und Wind statt Fracking, Kohle und Atom!
Am 30. November in Berlin können alle zusammenkommen,

  • denen der Atomausstieg viel zu langsam geht,
  • die nicht wollen, dass immer mehr Braunkohle verfeuert wird und neue Kohle-Kraftwerke gebaut werden,
  • die sich vor Ort gegen Fracking-Pläne einsetzen,
  • die es begrüßen, dass Bürgerinnen und Bürger die Energiewende vorantreiben, indem sie selbst zu Stromerzeugern werden und
  • die den Ausbau der Erneuerbaren nicht bremsen, sondern intelligent forcieren wollen.mehr dazu bei www.ausgestrahlt.de
    http://www.energiewende-demo.de/

Veranstaltungsdetails:

  • Datum: 30. November 2013
  • Beginn: 06:15 Uhr
  • Ort: Abfahrt Weiden nach Berlin

Tags: Aktuell · Veranstaltungen