Windkraft

31. März 2015 · publiziert von

 

www.oberpfalznetz.de  21.07.2015  | Netzcode: 4663632  |  772 Mal gelesen.
Neustadt/WN Antrag abgeblasen . Neustadt/WN. (ms) Für die Errichtung von Windrädern weht ein laues Lüftchen. Die 10-H-Regelung erschwert Windkraft drastisch.Und jetzt kommt auch noch eine Zonierung hinzu, wie im Neustädter Kreistag bekannt wurde.

 

Dreharbeiten mit Labor für Akustik und Schallanalyse
Hier der Beitrag bei Sat1 Bayern vom 06.06.2015  13.43 Uhr  http://www.sat1bayern.de/news/20150606/infraschall-lautloser-laerm/
Infraschall: Lautloser Lärm  Wissenschaftler erforschen Ursachen und Auswirkungen  OTH Amberg, Prof. Dr. Mändl
s. auchTV-Tipp zu Infraschall bei Windkraftanlagen 06.06.2015 Sat1Bayern

27.05.2015  | Netzcode: 4600075 Leserbrief
Kritik an „einseitiger Darstellung“
Michael Flierl Hirschau äußert sich zur Informationsveranstaltung gegen den Windpark Kohlberg.

s.22.05.2015  | Netzcode: 4596231 Kohlberg
Viel Wirbel um Wind

20.04.2015  | Netzcode: 4557093 Kohlberg
Bürgerinitiative formiert sich Oberpfalznetz

31.03.2015
Informationsabend in Kohlberg 19.30 Weißer Schwan

02.04.2011  | Netzcode: 2747495  Kohlberg
Idee: Windrad für Kohlberg
Marktrat diskutiert Möglichkeiten für alternative Energie – Radweg im Visier

 

18.09.2014
Demonstranten stellen Landrat zur Rede
Protest gegen Windrat an der Landkreisgrenze –
Leuchtenberger Bürgermeister kritisiert späte Information20.09.2014  | Netzcode: 4318093 Kohlberg
RWE sucht Platz für Rotoren
20.09.2014  | Netzcode: 4318083 Floß
Der Wind hat sich gedreht

20.09.2014  | Netzcode: 4318261
Die Schöpfung bewahren

Zur geplanten Windkraftanlage in Pamsendorf (Landkreis Schwandorf):Bärnau:
8.09.2014  | Netzcode: 4315543
Leserbriefe Windrad-Anrainer fordern ihre Nachtruhe ein
Zum Artikel „Ostwind bläst Geld in die Kasse“ vom 15. September:

05.09.2014  | Netzcode: 4300758
Briefe an die Redaktion
Lösungen anbieten

Zum Leserbrief von Karl Berr vom 3. September „Großen Reibach machen Großinvestoren“:26.08.2014  | Netzcode: 4289758
„Wernberg hat gemauert“
Wittschauer und Preppacher sauer über Windrad

25.08.2014 /
Bereits im nächsten Jahr am Netz
„Voltgrün“ beginnt mit Vorarbeiten für die Windräder an der A6
Der Schwarzstorch und die Windkraftanlagen:20.08.2014  | Netzcode: 4283200 Leserbrief
Vogelschutz nur ein Alibi

11.08.2014  | Netzcode: 4274392 Leserbrief
Hoffentlich rollt „Öko-Dampfwalze“ noch lange Zeit weiter

Zu den Widerständen gegen die Windkraft: Leserbriefe
11.08.2014  | Netzcode: 4274398

Der Schwarzstorch und die Windkraft:

Zum Thema Schwarzstorch und Windkraft bei Auerbach:
05.08.2014 oberpfalznetz | Netzcode: 4267345 Leserbrief zum Windpark bei Altzirkendorf

Schwarzstorch kontra Windkraft: Der vom Aussterben bedrohte Vogel wird zum Politikum

29.07.2014  oberpfalznetz  Netzcode: 4258675 Kirchenthumbach
Vogelschützer gibt nicht klein bei
Schwarzstorch contra Windkraftanlagen: Strafanzeige und Dienstaufsichtsbeschwerde
26.07.2014  | Netzcode: 4255069
Leserbrief „Das Werk Trausnitz kaufen“
11.07.2014 Oberpfalznetz  Netzcode: 4235815
Wer entschädigt für die Natur?Zum Bericht „Experten lehnen Seehofers Pläne ab“:

11.07.2014  | Netzcode: 4234779 München
Trotz Gegenwind: CSU winkt Gesetz durch
Vergrößerung der Abstände von neuen Windrädern – Industrie protestiert

07.06.2014
| Netzcode: 4195158 Weiden
„Windräder sind gigantische Kapitalabsaug-Maschinen“
Vier Bürgerinitiativen schwer enttäuscht von Denker&Wulf: „Umwelt und Natur vollkommen egal“

04.06.2014
 Netzcode: 4190723
Pfreimd Aufwind für Deglmann-Windpark
Stadtrat Pfreimd erteilt Projekt des Weideners trotz Gegenwindes aus Gleiritsch das Einvernehmen

28.05.2014
Netzcode: 4182305 München/Berlin
Windräder: Bayern will Abstände durchdrücken
Kabinett vom Bundesrat unbeeindruckt – Kommunen können abweichen

22.05.2014
Mehr Abstand zum Windrad: Die Angst vor der Umzingelung | svz.de

www.svz.de/mv-uebersicht/die-angstvorderumzingelung-id6630426.htm

08.05.2014

 08.05.2014  | Netzcode: 4153198
MÜNCHEN
Wind-Atlas: Noch großes Potenzial in der Oberpfalz

Seehofer dementiert: Wollte Veröffentlichung nicht erst nach der Europawahl

…“vor diesem Hintergrund nannte Natascha Kohnen(SPD-Generalsekretärin) die von der Staatsregierung geplante Mindestabstandsregelung  „energiepolitschen Unfug“.

07.05.2014
Info von Initiative Energiewende ErHlangen:
Streit im Kabinett über Windatlas!
Der aktuelle Windatlas des Wirtschaftsministeriums zeigt, dass es in Bayern beträchtliche Potenziale für die Windkraft gibt. Mit Seehofer als erklärtem Windkraft-Gegner sollen diese Potentiale jedoch nicht genutzt werden dürfen, weshalb er die  10H-Regelung“ einführen möchte.  Lesen Sie den aktuellen Bericht (SZ) über den Streit im Kabinett hier:  Link

 

05.05.2014

 Netzcode: 4192351
München CSU „im luftleeren Raum“
Stürmische Landtagsdebatte um Mindestabstand von Windrädern – Blamage bei einer Formalie
Oberpfalznetz, 08.05.2014  | Netzcode: 4153198
München
Wind-Atlas: Noch großes Potenzial in der Oberpfalz
Seehofer dementiert: Wollte Veröffentlichung nicht erst nach der Europawahl

14.04.2014

Es herrschen beste Windverhältnisse in den Deutschen Mittelgebirgen, das beweist eine zweijährige  Studie des TÜV Süd und der Firma Natural Energy Solutions, Erbendorf.
Bericht aus der Zeitschrift rechargenewscom  zur EWEA 2014 in Barcelona.
Peter-Herbert Meier vom TÜV Süd wird in diesem Artikel zitiert – Er spricht von Windverhältnissen im Steinwald, die mit denen an der Nord-See-Küste vergleichbar seien. „
Es geht hier um die Messergebnisse des Windforschungsmastes Nordbayern
http://www.nes-erbendorf.de/windforschungsmast-nordbayern-1/
erbendorf.de/referenzen-und-kooperationen/kooperation-mit-tüv-süd/19.02.2014  | Netzcode: 4048265
Weiden Windrad-Höhe wichtiger Wahlprüfstein
Vier Bürgerinitiativen aus dem Osten der Stadt wollen OB- und Stadtratskandidaten auf den Zahn fühlen

Ergänzung vom 15.01.2014
Klagegemeinschaft Pro Windkraft in Bayern gegründet
Pressemitteilung
Hammelburg/Würzburg, 14. Januar 2014
*Klagegemeinschaft Pro Windkraft in Bayern gegründet*
Fell und Friedl initiieren Klagegemeinschaft gegen Verhinderung des
Windkraftausbaus durch die Bayerische Staatsregierung
Die Windkraftblockade-Politik der Bayerischen Staatsregierung verschärft das politische
Klima im Freistaat. So hat sich jetzt eine Klagegemeinschaft Pro Windkraft in Bayern… mehr
Klagegemeinschaft Hintergrundpapier

Der Verein:
Förderverein Klimaschutz – Bayerns Zukunft e.V. – Amtsgericht München: VR 201619
Vorstand: Hans Arpke
Stellvertreter: Prof. Dr. Ernst Schrimpff
Kontakt:
Klimaschutz – Bayerns Zukunft e.V.
Hans Arpke
Eichendorffstraße 7
82380 Peißenberg
E-Mail: Bayerns_Zukunft@Kabelmail.de
http://www.bayernsenergie.de/Klage
Die Klagegemeinschaft Pro Windkraft wurde initiiert von Hans-Josef Fell, MdB von 1998 bis 2013
und Autor des Entwurfes des Erneuerbaren Energien Gesetzes (EEG).
Hans-Josef Fell ist gleichzeitig Sprecher der Klagegemeinschaft Pro Windkraft.
Mitinitiator/-innen:
Patrick Friedl, Würzburg
Heide Schmidt-Schuh, Haag
Prof. Dr. Ernst Schrimpff, Freising
Hans Arpke, Peißenberg
Manfred Dürr, Würzburg
Hammelburg/Würzburg, 14. Januar 2014

Ergänzung vom 03.12.2013
Herr MdB Göppel CSU bittet um Teilnahme an einer Abstimmung zu Windkraft in Bayern:
Umfrage zum Ausbau der Windkraft in Bayern
Windstrom hat aktuell einen Anteil von 1% an der bayerischen Stromversorgung. Nach dem Energiekonzept der Bayerischen Staatsregierung sind 10% das Ziel bis 2020. Sind Sie für einen weiteren Ausbau der Windkraft in Bayern?
Stimmen Sie hier ab.

……………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………..
Leserbriefe und Artikel zum Thema Windkraft

15.02.2014 Netzcode: 4043890
Windkraft: Umsiedeln, damit der Rubel rollen kann

14.02.2014  | Netzcode: 4041534
Weiden Grüne trauern Windkraft hinterher
Von (wd)  |  19.02.2014  | Netzcode: 4048265

13.02.2014  | Netzcode: 4040656
Energiewende: Aufruf ungesetzlich

Zum unberechenbaren Kurs von Horst Seehofer bei der Energiewende:

Weiden  29.01.2014 heimatzeitung.de
Gemeinden fordern Planungshoheit bei Bau von Windrädern

Bemerkenswertes Urteil des Bayerischen Verfassungsgerichtshofs:
Landschaftsschutzgebiet kein Ausschlussgrund für Windräder

hierzu der Bericht des Neuen Tags vom 01.10.2013
Oberpfallznetz Netzcode: 3871513 

Leserbrief zu Frische Brise für Windräder NT 01.10.2013 Netzcode 3871513 Klare Worte vom obersten bayerischen Gericht zur Genehmigung des Baus von Windrädern

weitere Info in Sachen Windkraft in Bayern

Leserbrief zu RenditeSturm durch Windkraft 07.11.2013 Der Neue Tag leider bislang nicht veröffentlicht

in unerer Rubrik    Mitmachen

z.B.
Schlagabtausch um Windkraft…. Opposition greift Pläne der Staatsregierung an
25.10.2013  | Netzcode: 3903700 

Seehofers Plan liegt auf Eis – Bundesrat vertagt Entscheidung zu Windkraft 

ANGST VOR DER FLAUTE
WINDBRANCHE LÄUFT STURM GEGEN SEEHOFER-PLÄNE

Rückenwind für Bayern


Unterzeichnen Sie jetzt!

Windkraft in Bayern retten – Auf Zukunft setzen


Tags: weitere Themen