Mahnwache für das Klima in Weiden – Paris Klimakonferenz-Climate March – geändert!!! Unterer Markt!!!!

29. November 2015 · publiziert von
Oberpfalznetz  (uz)  |    | Netzcode: 4816697  |  354 Mal gelesen
Ein brennendes Anliegen 01.12.2015 Weiden

Sonja hatte unsere Mahnwache bei 350.org (http://globalclimatemarch.org/en/) und avaaz.org auf der globalen Demo-Landkarte angemeldet.
Hier sind unsere Fotos zu finden:
https://secure.avaaz.org/de/event/globalclimatemarch/Mahnwache_fuer_den_Klimaschutz

Guter Spruch.  „ACT NOW or SWIM LATER“    (Jetzt handeln oder später schwimmen)
  paris-gcm-id

DSC01810 Global Climate March Flyer Sonja Schuhmacher

Unmittelbar vor dem großen Weltklimagipfel in Paris gehen wir wieder auf die Straße.

Unsere Botschaft lautet: Lasst die fossilen Brennstoffe, Kohle, Erdöl, Erdgas, im Boden und finanziert eine gerechte Transformation zu 100 % erneuerbaren Energien bis 2050.

Mit der Organisation 350.org setzen wir uns für Divestment ein. Das heißt, Kommunen, Glaubensgemeinschaften, Pensionsfonds und andere große Investoren ziehen ihr Geld aus Firmen ab, die mit Kohle und Erdöl Geld verdienen. Als erste deutsche Stadt ist Münster diesen Weg gegangen. Auch die Allianz A.G. hat vor wenigen Tagen beschlossen, ihre Anteile an Kohlekonzernen zu verkaufen. Nun gilt es, weiter Druck auf die Deutsche Bank auszuüben, den größten deutschen Kohlefinanzierer (https://www.urgewald.org/home).

http://350.org/de/

V.i.S.d.P.: Sonja Schuhmacher, Fichtestr. 69, 92637 Weiden

Klimafluechtlinge sfv                                                   Global Climate March Flyer final final                                             pdfGlobal Climate March Flyer final final
copyright: sfv/mester    s. www.sfv.de

hier kann man global seine Teilnahme bekunden

Mahnwache ca. 16 – 18 Uhr Nähe Oberer Markt in Weiden am 1. Adventssonntag

Paris Klimakonferenz  350.0rg                          Was ist 350.org?


Frankreich verbietet Demonstrationen bei Klimagipfel in Paris

Reuters

Paris (Reuters) – Nach den Anschlägen von Paris beschränkt Frankreich den in zwei Wochen geplanten UN-Klimagipfel in der Hauptstadt auf die Kernverhandlungen………..
..Zu dem Treffen werden Vertreter aus fast 200 Nationen erwartet. Ziel ist es, konkrete Schritte zur Begrenzung klimaschädlicher Gase zu vereinbaren. Umweltgruppen hatten für den Vorabend des Gipfels eine Großdemonstration geplant, zu der sie auf 200.000 Teilnehmer gehofft hatten…

350.org:
„Die Anschläge haben uns zutiefst entsetzt. Unsere Herzen sind bei allen in Paris und überall auf der Welt, die trauern.
Die Klimabewegung steht gegen diesen Hass und wir versprechen, weiterhin unsere Stimme für den Frieden und Mitmenschlichkeit zu erheben.
„Die für den 28. und 29. November in anderen Städten geplanten weltweiten Klimademos werden auf jeden Fall stattfinden. Darüber, ob die für Paris am 29. November geplante Klimademo stattfindet, werden wir euch auf dem Laufenden halten.

Veranstaltungsdetails:

  • Datum: 29. November 2015
  • Beginn: 16:00 Uhr
  • Ort: Weiden Nähe Unterer Markt

Tags: Mitmachen · Presse · Veranstaltungen