Heribert Prantl, „Wider die Gleichgültigkeit“ 23.03.2016 Ursensollen

23. März 2016 · publiziert von

Der gebürtige Oberpfälzer Heribert Prantl ist einer der führendsten Zeitungskommentatoren Deutschlands. Er ist Leiter des Innenressorts der Süddeutschen Zeitung und Mitglied der Chefredaktion…

Heribert Prantl, „Wider die Gleichgültigkeit“, Mi. 23.03.2016
http://www.ebw-amberg.de

Der gebürtige Oberpfälzer Heribert Prantl ist einer der führendsten Zeitungskommentatoren Deutschlands. Er ist Leiter des Innenressorts der Süddeutschen Zeitung und Mitglied der Chefredaktion. Daneben hat er zahlreiche Bücher udn Artikel veröffentlicht. Mit seinen leidenschaftlichen Plädoyers für mehr Menschlichkeit kämpft Heribert Prantl gegen die „Globalisierung der Gleichgültigkeit“. Er klagt die Verherrlichung des wirtschaftlichen Wachstums und den schleichenden Verlust der Grundrechte an. Zu seinen großen Themen gehört die Flüchtlingspolitik. Hier fordert er ein radikales Umdenken in Europa, das seine Grenzen schützt aber nicht die Menschen, die aus der Hölle ihrer Heimat fliehen (müssen).

Veranstalter ist das Evangelische Bildungswerk Amberg. Der Abend findet in Kooperation mit der Gemeinde Ursensollen, der Katholischen Erwachsenenbildung und der Volkshochschule Amberg-Sulzbach statt.

Karten:
VVK: 10,- EUR
AK : 12,- EUR

Veranstaltungsdetails:

  • Datum: 23. März 2016
  • Beginn: 10:03 Uhr
  • Ort: 92289 Ursensollen, Schulgasse 1, Kubus-Bühne Ursensollen,

Tags: Aktuell