11 Jahre Fukushima Mahnwache

10. März 2022 · publiziert von

12. 03. 2022 | 12:00 13:00
Macerataplatz nähe NOC, Weiden, BY

Am 11. März jährt sich die Atomkatastrophe von Fukushima zum 11. Mal.
Immer noch aktuell und wichtig und notwendig, auf die höchstriskante Atomkraft hinzuweisen, den Ausstieg anzumahnen!

.ausgestrahlt: am 11. März, jährt sich die Atom-Katastrophe von Fukushima. Schon elf Jahre ist es her, seit wir entsetzt auf unsere Bildschirme starrten und nicht fassen konnten, was wir da sahen: Erdbeben, Tsunami, Kernschmelze. Diesen Super-GAU im Hochtechnologieland Japan hätte fast niemand für möglich gehalten. Auch der Krieg, der gerade in der Ukraine tobt, erschien vor Kurzem noch undenkbar. Erst letzte Woche schockierte uns die Nachricht vom Atomkraftwerk Saporischschja unter Beschuss. „Irrsinn“ war das erste Wort, das mir dazu eingefallen ist….
Diese Möglichkeit bleibt zudem jeder Person offen:
Stell Dich am Freitag, den 11. März um 18 Uhr mit Deiner Anti-Atom-Fahne und einer brennenden Kerze auf den Marktplatz in Deinem Wohnort und setze so ein Zeichen für die sofortige Abschaltung aller Atomkraftwerke. Ein Zeichen gegen den Irrsinn.

IPPNW:Die Katastrophe in Japan ist weiterhin hochaktuell: Über 1,3 Millionen Tonnen radioaktiv verseuchtes Küh
lwasser sollen ab Frühjahr 2023 im Pazifik verklappt werden. Das Problem: bisher werden hochschädliche Stoffe wie Strontium und Tritium nicht vorher herausgefiltert. Fischer*innen, Anwohner*innen und Nachbarstaaten wie China und Südkorea protestieren gegen die Pläne. Gegen die Verklappung! – Für eine gesunde Umwelt!

Unser Gedenken und unsere Mahnwache wollen wir heuer am Samstag 12.03.22 in der Mittagszeit auf dem Macerataplatz in der Nähe vom NOC, wo wir auch für viele Passanten sichtbar sind, abhalten.
Wir sagen ein paar Worte und halten unserer „Fukushima mahnt-Banner“ mit der Parole Atomkraft muss ein Ende haben – Sie zu beginnen war ein schlimmer Fehler – sie zu verlängern oder zu erneuern ist sträflich! 
speziell als Reaktion auf die jetzige Situation, wo verstärkt der Ruf nach Atomkraft erklingt. Atomkraft wird fälschlicherweise als Lösung für das Klima progapiert und anlässlich des Ukrainekrieges wird fälschlicherweise in einer Laufzeitverlängerung
für die 3 noch am Netz befindllichen Reaktoren ein Ersatz für russisches Erdgas gesehen.

Für das Halten der Banner bräuchten wir noch ein paar Hände zur Unterstützung. Wer kann möge doch kommen.
Wenn möglich kurz zusagen 01711718749 oder einfach kommen. Samstag 12-13 .


11 JAHRE ATOMKATASTROPHE FUKUSHIMA
Mahnwache
Weiden Macerataplatz Nähe NOC

Samstag 12.03.2022
12 bis 13 Uhr

Tags: Aktuell · Veranstaltungen