Deklaration:Atomkraft: Tödliches Relikt ohne Zukunft

12. März 2021 · publiziert von

In einer Deklaration, die wir zusammen mit über 50 Sozialverbänden, Umweltorganisationen und Gruppen zum Fukushima-Jahrestag veröffentlichen unterstreichen wir: Eine sichere, nachhaltige und soziale Energieversorgung ist nur mit einer Energiewende hin zu 100 Prozent Erneuerbare Energien möglich. Von der Atomenergie profitieren einzig diejenigen, die seit Jahrzehnten gegen eine sozial-ökologische Energiewende arbeiten. In einem ergänzenden Hintergrundpapier stellen wir die wichtigsten Argumente gegen Atomenergie in Zeiten der Klimakrise zusammen.
Auch BI WAA NAA unterzeichnete

Deklaration:Atomkraft: Tödliches Relikt ohne Zukunft

„Atomenergie hat keinen Platz in einer nachhaltigen Energieversorgung. Anders als von Atomkraft-Lobbyist*innen in letzter Zeit verstärkt behauptet, ist sie keine Lösung angesichts der Klimakrise, sondern verhindert den Aufbau eines erneuer-baren und sozialen Energiesystems. In diesem Papier werden die wichtigsten Gründe dafür zusammengestellt und belegt….. Deklaration (weiterlesen bei Umwelinsitut München)

Tags: Aktuell